Suche

Zur Volltextsuche auf unsere Website geben Sie hier bitte einen oder mehrere Begriffe ein.


Nachrichten

Frickingen-Bodensee

04.05.18:

Lesen – Kopfball – Tor! Verlage spenden wertvolle, spannende Kinder- und Jugendbücher nicht nur rund um den Ball.

[mehr]

Schwerte

04.05.18:

SAVE THE DATE: 24. Juni 2018 Wassermusik im Bürgerbad Elsetal

[mehr]

Essen-Katernberg

17.03.18:

Bücherübergabe

[mehr]

generationenübergreifendes Musizieren

22.02.18:

Die Peter Herbolzheimer European Jazz Academy bedankt sich ganz herzlich..

[mehr]

Jülich

19.01.18:

Jülicher Tafel e.V.

[mehr]

Ebertswalde

10.12.17:

Weihnachten bei "Brot und Hoffnung"

[mehr]

Mülheim an der Ruhr

02.12.17:

3. Schuhkolaus - Aktion für bedürftige Mülheimer Kinder

[mehr]

Finde uns auf Facebook!

Ihre Spende hilft!

Bereits mit einer Spende von nur 6 Euro tragen Sie dazu bei,
dass 60 Kinder ihr eigenes Buch bekommen.

Spendenkonto:
Selbst.Los! Kulturstiftung
Deutsche Bank
DE60 6907 0024 0087 4180 00
BIC DEUTDEDB690
Stichwort:
„Kinderbücher für die Tafeln"

"Kinderbücher für die Tafeln" ist nicht einfach Leseförderung, es ist die Befriedigung eines Grundbedürfnisses und eines Grundrechtes. Bücher sind Nahrung für den Kopf, für die Phantasie, sie machen Spaß, manchmal auch traurig, sie versprechen Spannung, spiegeln Erfahrungen, sie sind inneres Erlebnis und hinterlassen Spuren. Bücher verändern den Blick auf die Welt und auf das eigene Leben. Und sie können Mut machen, Dinge zu ändern.
Für rund 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland ist das Lesevergnügen getrübt ist, weil sie aus finanziellen und familiären Gründen keine eigenen Bücher besitzen.
Pünktlich zu den Sommerferien werden wir auch in diesem Jahr wieder neue, wertvolle und spannende Kinder- und Jugendbücher Bücher in über 300 Orten über die Lebensmitteltafeln an junge Leser bringen. Von Schleswig bis Lindau, von Achern bis Oranienburg.
Seit 2009 wurden über 800.000 neue Kinder- und Jugendbücher von Verlagen zu Verfügung gestellt und über Buchhandlungen an die Tafeln und mildtätig arbeitende Organisationen sowie Frauenhäuser, und Bildungseinrichtungen in schwierigen Stadttteilen weitergegeben. Kinderbücher für die Tafeln ist eine Initiative der Selbst.Los! Kulturstiftung. Unterstützt von der Werkstatt Verlagsauslieferung GmbH, über 30 Kinder- und Jugendbuchverlagen und ca. 100 Buchhandlungen bundesweit.
Wir sind davon überzeugt, dass Bildung und Wissen der einzig sichere Weg zur Chancengleicht ist. Bitte unterstützen Sie unsere Aktion "Kinderbücher für die Tafeln".
Sprechen Sie Organisationen an, die sich um die Familien kümmern.

Download: undefinedBestellschein                   undefinedVerpflichtungserklärung


Seit 2016 ist die Selbst.Los!- Kulturstiftung – Annelie & Wilfried Stascheit neben dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW (Regionale Kulturpolitik) Hauptförderer von doxs! ruhr.
Parallel zu der jährlich im November stattfindenden Duisburger Filmwoche präsentiert "Freunde der Realität - Verein zur Förderung des Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche e.V." doxs! ruhr ein europäisches Dokumentarfilmprogramm für Kinder und junges Publikum.
Als deutsche Erstaufführung wurde im November 2017 der für den ECFA DOCUMENTARY AWARD nominierte norwegische Kinderdokumentarfilm undefined „Tungeskjærerne – Die Zungenschneider“ (NO 2017) gezeigt.